S&J: Die besten Arbeiten der kreativen Kaderschmiede

Donnerstag, 08. April 2010
-
-

Springer & Jacoby ist Geschichte. Auf der Facebook-Fanpage von HORIZONT oder auf der eigens ins Leben gerufenen Facebook-Gruppe kann kondoliert werden. An dieser Stelle zeigen wir eine Auswahl der wichtigsten und besten Arbeiten der Agentur von 1992 bis 2009.

TV-Spot für Jade Men (1992)

S&J holte mit diesem Commercial für Jade Man Cosmetics Bronze bei den Cannes Lions.












Plakat für John Player Special Cigarettes (1993)

"Wahrscheinlich irgendwie anders" - so lautet der Spruch auf dem Plakat für John Player Special Cigarettes. Die Arbeit für den Zigarettengiganten Reemtsma gewann 1993 einen bronzenen Lion in der Kategorie Outdoor. Zum Vergrößern bitte anklicken.






TV-Spot für den "Spiegel" (1994)

Spiegel-Leser wissen mehr. Das muss auch Altkanzler Helmut Kohl Mitte der 90er Jahre im Commercial für das Nachrichtenmagazin feststellen. Bei seiner Beichte entlarvt ihn der Pfarrer beim Lügen - denn er ist Spiegel-Leser. Der Spot gewann 1994 Bronze in Cannes.








TV-Spot "Ohrfeige" für Mercedes-Benz (1995)

Dieses Commercial, auch unter dem Titel "Verspätung" bekannt, zählt zu den berühmtesten Auftritten des Autobauers. 1995 gab es dafür zum Beispiel einen ADC-Grand-Prix. Die Story: Ein heimkommender Mann rechtfertigt sein Zuspätkommen gegenüber seiner eifersüchtigen Frau mit einer Mercedes-Panne und erhält für die absurde Ausrede eine Ohrfeige.





Weiter mit den Arbeiten von 1998 bis 2003




-
-
Plakat für die Polizei Hamburg (1998)

Einen goldenen Cannes-Löwen gab es für dieses Motiv, das S&J für die Hamburger Polizei kreiert hat. Mit ihm haben die Ordnungshüter für mehr Zivilcourage geworben. Zum Vergrößern bitten anklicken.






TV-Spot für Mercedes-Benz "Embryo" (2002)

Mehrfach prämiert: Den Eurobest-Juroren war dieses Commercial für den Autobauer Mercedes-Benz 2003 einen Award wert, in Cannes gab es ein Jahr zuvor bereits Bronze. Der Spot stammt von der Londoner S&J-Dependance.








-
-
Plakat für Unicef (2002)

Mit aufmerksamkeitsstarken Motive weist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen auf Kinderarbeit in vielen Teilen der Welt hin. Für dieses Plakat aus dem Jahre 2002 gewann S&J einen goldenen Outdoor-Lion. Zum Vergrößern bitte anklicken.






-
-
Plakat für Dat Bakhus (2003)

Ein Brot, das so gut ist, dass es als Brötchen-Belag schmeckt - diese Idee hat S&J in diesem Motiv für die Bäckereikette Dat Bakhus umgesetzt. In Cannes beispielsweise gab es 2003 Gold in der Outdoor-Kategorie. Zum Vergrößern bitte anklicken.





Weiter mit den Arbeiten bis 2009



TV-Spot für Mercedes-Benz Cabrio "Sounds of Summer" (2005)

Eine der Abräumer-Arbeiten von S&J: Das Commercial für den langjährigen Stammkunden Mercedes-Benz holte Gold in Cannes, zwei Mal Silber bei den Clio Awards, Gold bei der Klappe und zwei Mal ADC-Gold in Deutschland.






TV-Spot für den Internationalen Tierschutz-Fonds (IFAW) (2008)

Mit reichlich schwarzem Humor kommt die Kampagne für den Artenschutz daher: Das Commercial soll verhindern, dass Besucher der Fußball-WM 2010 in Südafrika mit Artikeln aus Elfenbein, Großkatzenfellen oder Reptilienhäuten nach Hause fahren.






TV-Spot für Kik (2009)

"Besser als wie man denkt" lautet das Urteil, das Werbeikone Verona Pooth über die Klamotten von Kik fällt. Die Kampagne hat Kik-Stammbetreuer Echopark in Essen mit konzeptioneller Unterstützung von Springer & Jacoby umgesetzt.







Meist gelesen
stats