S&F mit Grußkarten gegen rechte Gewalt

Freitag, 31. August 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Grußkarte Scholz & Friends Berlin Initiative Hitlergruß


Mit Grußkarten von Scholz & Friends Berlin geht die Initiative Deutsche gegen rechte Gewalt ab 6. September in die Öffentlichkeit. Die Karten zeigen eine Hand, die zum Hitlergruß gestreckt ist. Werden die vorgestanzten Karten geknickt, bleibt nur der Mittelfinger der Hand stehen. "Der deutsche Gruß - und wie man ihn erwidert" soll so mit den Karten vor Augen geführt werden. Die Grußkarten werden in Kneipen, Clubs und Kinos deutscher Großstädte ausgelegt.
Meist gelesen
stats