S&F Berlin gründet vierte Family für Firmenliteratur

Montag, 06. Dezember 1999

Gerade erst hat sich Scholz & Friends Berlin entschlossen, Kreation und Beratung in drei Gruppen zu organisieren – in guter S&F-Tradition Families genannt -, jetzt kommt eine vierte Family für Firmenliteratur hinzu. Die Spezial-Einheit, die ab Januar 2000 für alte und neue Kunden arbeiten wird, agiert eigenständig und trägt Ergebnisverantwortung. Die Leitung im Bereich Beratung übernimmt Michael Schmidt, der bisher als Etat-Direktor Kunden mit umfangreichen Literaturaufgaben wie die Landesbank Berlin, die Berliner Sparkasse und die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen betreut hat. Zur Ergänzung des Literatur-Teams sucht Schmidt noch Grafik-Designer, Konzeptioner, Texter und Berater. Die kreative Supervision übernimmt zunächst Olaf Schumann, einer der vier S&F-Geschäftsführer am Standort Berlin.
Meist gelesen
stats