SEA meldet drei Etatgewinne

Mittwoch, 11. Juni 2008
Klaus Priebe
Klaus Priebe

Die Düsseldorfer Agentur SEA freut sich über drei neue Kunden. Das Team um Bürochef Klaus Priebe hat Etats von Comfort, Lot und AMB Generali gewonnen. Für das Immobilien-Unternehmen Comfort entwickelt SEA im ersten Schritt eine Personalkampagne. Für die polnische Airline Lot sind PR-Maßnahmen und Werbung geplant. Und für den Versicherungskonzern AMB Generali begleitet die Agentur die Umfirmierung in Generali Holding Deutschland, die zum Jahreswechsel 2008/09 über die Bühne gehen soll.

SEA hatte Ende April seinen früheren Deutschland-Chef Markus Reiser verloren. Seitdem leitet Priebe das Düsseldorfer Büro alleine. An der Spitze der deutschen SEA-Gruppe steht der frühere S&J-Manager Oliver Schwall. Er ist verantwortlich für das Nordeuropageschäft der Muttergesellschaft Mediasquare. mam
Meist gelesen
stats