Rookie setzt Kamps-Backstuben in Szene

Dienstag, 15. Mai 2012
Die Rookie-Geschäftsführer André Golloch und Stefan Müller freuen sich über Neugeschäft
Die Rookie-Geschäftsführer André Golloch und Stefan Müller freuen sich über Neugeschäft

Die Düsseldorfer Agentur Rookie hat sich nach dem Etat für die klassischen Filialen der Bäckerei-Kette Kamps in einem Pitch nun auch den Etat für die Kamps-Backstuben gesichert. Die Agentur um die Geschäftsführer Stefan Müller und André Golloch setzte sich mit einem Kampagnenkonzept durch, das neben einem neu gestalteten Corporate Design auch PoS-Maßnahmen umfasst. Starten wird die Kampagne im Juli und wird in allen Backstuben zum Einsatz kommen. "Nach einer Neupositionierung der Marke Kamps Backstube im Februar 2012 suchten wir nach einem Partner, der diese neue Ausrichtung auch kommunikativ am Markt etabliert“, sagt Kamps-Marketingleiter Peter Bosch. "Rookie ist es dabei gelungen, die verschiedenen Dimensionen des Briefings strategisch und kreativ auf den Punkt zu bringen."

Das Schwalmtaler Unternehmen Kamps betreibt neben etwa 480 klassischen Bäckereien deutschlandweit rund 60 Backstuben, in denen die Kunden zwischen Backwaren, Snacks und einem gastronomischen Sortiment wählen können. ire
Meist gelesen
stats