Roland Schuhe vergibt Kommunikationsetat an Rookie

Montag, 15. April 2013
Die Geschäftsführer von Rookie: Stefan Müller und André Golloch (Foto: Rookie)
Die Geschäftsführer von Rookie: Stefan Müller und André Golloch (Foto: Rookie)

Die Kommunikationsagentur Rookie, Düsseldorf, und Roland Schuhe arbeiten künftig zusammen. Nachdem Rookie bei einer mehrmonatigen Projektarbeit zur strategischen Neuausrichtung der Essener Marke überzeugen konnte, entschied sich der Schuhhändler für eine langfristige Partnerschaft. "Wir freuen uns, mit Rookie eine Agentur gefunden zu haben, die wie wir dafür brennt, die Marke Roland weiter nach vorne zu bringen", zeigt sich Felicité Reinhardt-Wiesenmüller überzeugt von der Kooperation. Entscheidend, so Reinhardt-Wiesenmüller weiter, sei eine zeitgemäße Interpretation der Marke, ohne die fast 130-jährige Geschichte von Roland Schuhe aus dem Fokus zu verlieren.

Auch die beiden Geschäftsführer von Rookie, Stefan Müller und André Golloch, blicken zuversichtlich auf die neue Herausforderung, die sie mit verschiedensten Kommunikationsmaßnahmen in den kommenden Monaten umsetzen wollen: "Jetzt freuen wir uns darauf, den Roland-Kunden die Fashionkompetenz und Emotionalität der Marke näher zu bringen."

Roland Schuhe ist eine Tochter der Deichmann-Gruppe und betreibt in Deutschland derzeit knapp 70 Schuhgeschäfte.

Für die Düsseldorfer Kommunikationsagentur Rookie ist die Partnerschaft mit Roland der nächste lukrative Deal, nachdem man im vergangenen Jahr bereits die Etats bei der Bäckerei-Kette Kamps und der italienischen Wurst- und Schinkenmarke Fiorucci erhalten hatte. tt
Meist gelesen
stats