Robot wird für "11 Freunde" kreativ

Montag, 21. April 2008
Robot-Inhaber Lars Oehlschlaeger gewinnt "11 Freunde"
Robot-Inhaber Lars Oehlschlaeger gewinnt "11 Freunde"

Pünklich zur Europameisterschaft im Sommer dieses Jahres wird die Fußballzeitschrift "11 Freunde" eine neue Kampagne starten. Den Etat für die Werbemaßnahmen hat das beim Intro Verlag in Köln herausgegebene Magazin an die Berliner Kreativagentur Robot vergeben. Die vor einem Jahr geründete Agentur entwickelt für den Kunden TV-Spots und einen nationalen Plakatflight sowie Banner und Aboaktionen. Der Claim der Kampagne - "11 Freunde. 1 Liebe" - soll die leidenschaftliche und vereinsunabhängige Fußballberichterstattung des monatlichen Hefts betonen.

Die Robot-Inhaber Lars Oehlschlaeger und und Benjamin Reiniger betreuen außerdem Kunden wie Chrysler Deutschland und den US-Handyhersteller IXI. jf



Meist gelesen
stats