Robot trommelt für die World Cyber Games 2008

Freitag, 04. Juli 2008
-
-

Der koreanische Vermarkter International Cyber Games hat die Berliner Robot Werbeagentur mit Kommunikationsmaßnamen zur World Cyber Games 2008 (WCG) beauftragt. Die Weltmeisterschaft der Computerspieler findet vom 5. bis 9. November erstmals in Köln statt. An fünf Tagen kämpfen mehr als 700 Spieler aus mehr als 70 Nationen um ein Preisgeld im sechsstelligen Bereich.

Unter dem kommunikativen Lead der Wiesbadener PR-Agentur Fink & Fuchs kümmert sich Robot um eine Plakatkampagne, Anzeigen in Tageszeitungen und Stadtmagazinen, Funkspots sowie Promotion- und Online-Maßnahmen.

Robot wurde vor einem Jahr von dem mehrfach ausgezeichneten ADC-Mitglied Lars Oehlschlaeger und Benjamin Reininger, ehemals VW-Chefberater bei DDB, gegründet. Die Agentur arbeitet inzwischen für Kunden wie IXI Mobile, Chrysler Deutschland und das Magazin "11 Freunde". si

Meist gelesen
stats