Roadrunner macht das Rennen beim Warner Bros. Talent Award

Donnerstag, 25. März 2004

Dieses Jahr muss sich Superman geschlagen geben und dem Roadrunner den Vortritt lassen. Bei dem zweiten Warner Bros. Talent Award siegte das Anzeigenmotiv von Kathrin Laser, die die bekannte Trickfilmfigur seiner schnellen Beine beraubte und den restlichen Körper in das Nike-Logo integrierte. Die Jury war sich darin einig, dass die 25-jährige Praktikantin von Scholz & Friends mit ihrem Nike-Haken mit Schnabel und Federn die gestellte Aufgabe am besten erfüllt hatte.

Insgesamt reichten dieses Jahr mehr als 600 Nachwuchskreative ihre Arbeiten bei der Hamburger Abteilung Commercial Marketing von Warner Bros. ein. Mit einer kurzen Trickfilmszene oder einem Motiv aus der Welt von Superman, Batman oder den Looney Tunes sollten sie einen TV-Spot oder eine Anzeige für ein Produkt ihrer Kunden entwerfen. ejej
Meist gelesen
stats