Riesen-Kahn begrüßt Fußballfans am Münchner Flughafen

Dienstag, 30. Mai 2006
-
-

Die Berliner Werbeagentur TBWA hat sich für seinen Kunden Adidas ein ganz besonderes Großflächenplakat einfallen lassen. Rechtzeitig zum Start der Fifa-WM überspannt Oliver Kahn in überdimensionaler Größe die vierspurige Flughafenautobahn vor dem Münchner Flughafen. Das Ebenbild des Torhüters umfasst eine Breite von mehr als 65 Metern und übertrifft damit sogar die Spannweite einer Boeing 747-400, dem zurzeit größten Verkehrsflugzeug der Welt. Damit erhält der "Titan" eine schöne Entschädigung dafür, dass er in der Nationalmannschaft zur Nummer 2 degradiert wurde: "Ich habe in meiner langen Profikarriere schon viele Bilder von mir gesehen - aber das hier ist mit Abstand das Spektakulärste", freut sich Kahn.

TBWA hat die Outdoor-Fläche in Zusammenarbeit mit Hi Resolution, Mainz, und Carat Media-Service, Hamburg, realisiert. bu

Meist gelesen
stats