Rewe Group konsolidiert auch Touristiksparte bei Media Team OMD

Montag, 03. Mai 2010

Wie erst jetzt bekannt wurde, steht seit Anfang des Jahres auch die Rewe Touristik auf der Kundenliste von Media Team OMD. Die Düsseldorfer Mediaagentur aus der Omnicom-Gruppe betreut bereits den Rewe-Mutterkonzern, der nun sein gesamtes Mediavolumen bei Media Team OMD bündelt. Von der Touristiktochter kommen die Etats für die Marken ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg hinzu, die vorher von der Frankfurter Starcom betreut wurden. Dem Vernehmen nach erfolgte die Neuvergabe ohne vorangegangenen Pitch, da eine Konsolidierung des Mediabereichs bei dem Omnicom-Network angestrebt wurde. Über die Höhe der Mediagelder, die Rewe Touristik in diesem Jahr investieren will, ist nichts näheres bekannt. Offenbar ist das Mediavolumen ebenso von der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung abhängig wie der Einsatz der einzelnen Werbemittel.

Rewe Touristik wurde 1988 gegründet und ist laut Firmenangaben die Nummer 3 in der deutschen Reisebranche. 2008 erreichten die sechs Reiseveranstalter zusammen mit den konzerneigenen und angeschlossenen Reisebüros einen konsolidierten Gesamtumsatz von 4,6 Milliarden Euro. Damit stellt der Touristikanbieter rund zehn Prozent des Gesamtumsatzes der Kölner Rewe Group, der Supermarktketten und Discounter wie Rewe, Toom Markt, Nahkauf, Penny und Fegro gehören. ejej
Meist gelesen
stats