Rennen für Essen: Grabarz & Partner verwandelt Hüftgold in Tafel-Spenden

Dienstag, 05. Februar 2013
-
-

Joggen ist für viele die Lieblingssportart Nummer 1. Für andere dagegen ist es der blanke Horror. Sie schleppen sich über Stock und Stein - der leidige Kampf gegen das üppige Hüftgold stets im Hinterkopf. Eine neue clevere Lauf-App, erdacht von Grabarz & Partner in Hamburg, könnte jetzt mehr Ansporn für die Joggingmuffel bieten. Sie verwandelt gelaufene Kilometer in Spendengelder für den Bundesverband Deutsche Tafel. Frei nach dem Motto: "Sie haben gerade ein Schnitzel erlaufen." Wie motivierend ist das denn bitte? Dass Lauf-Apps schwer angesagt sind, zeigt nicht nur der Erfolg des interaktiven Trainingsprogramms Nike+. Über die Plattform des US-Sportartiklers können Nutzer ihre Leistungen sogar mit anderen teilen und sich gegenseitig anspornen. Die App von Grabarz für die Tafel funktioniert ähnlich. Die Anwendung misst den Kalorienverbrauch der Läufer, rechnet ihn dann aber automatisch in Mahlzeiten um.

Ein Beispiel: Eine Portion Currywurst mit Pommes entspricht rund 825 Kalorien. 1000 Kalorien entsprechen einer Mahlzeit im Wert von drei Euro. Das ist auch gleichzeitig die maximale Spendensumme pro Lauf. Am Ende des Jogginausfluges kann die Summe mobil via PayPal an den Tafel-Bundesverband gespendet werden.

-
-
"Oft fragen uns junge Menschen, die weder über viel Zeit für ein Ehrenamt noch über größere Geldsummen verfügen, wie sie uns helfen können. Mit Miles for Meals können sie das ganz unkompliziert tun", freut sich Jochen Brühl, stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes und bedankt sich schon jetzt für die Spenden.

Grabarz um Kreativdirektor Timm Weber hat die Idee pro bono konzipiert und umgesetzt: "Diese App transportiert das Prinzip der Tafeln 'alles was übrig ist, denen zu geben, die es brauchen' in die digitale Welt. So kann jetzt jeder selbst helfen - ein paar Kalorien genügen." Die technische Programmierung übernahm Elennium. Hier der Link zum iTunes-Store (kostenloser Download). jm
Meist gelesen
stats