Rempen & Partner arbeitet mit Arnold Communications zusammen

Montag, 23. Oktober 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Thomas Rempen Advertising Euro RSCG Europa USA Brasilien Benson


Das im vergangenen Jahr von Havas Advertising übernommene Agentur-Netzwerk „Campus“, in dem die Düsseldorfer Agentur Rempen & Partner vertreten ist, hat mit „Arnold Communications“ einen neuen Partner gefunden und firmiert künftig unter dem Namen „Arnold Worldwide Partners“. Dabei handelt es sich nun neben Euro RSCG um das zweite große Netzwerk der Havas-Gruppe. „Wir sind und bleiben ein Network gründergeführter ehrgeiziger Agenturen, die kreativ und ganzheitlich als Brand Architects arbeiten“, betont Thomas Rempen. Arnold Worldwide Partners geht mit einem Billingvolumen von 2 Milliarden Dollar an den Start. Neben Europa und den USA ist das Network mit der Agentur „Age“ in Brasilien und „Vickers & Benson“ in Kanada vertreten. Weitere Akquisitionen in Australien und Fernost sind in Vorbereitung. Die Führung übernimmt Arnold-Chairman Ed Eskandarian. Bei der Düsseldorfer Agentur sind CCO Stefan Telegdy und Managing Director Tim Kroke für das Network verantwortlich.
Meist gelesen
stats