Rege Teilnahme beim ADC Nachwuchswettbewerb

Freitag, 23. September 2005

Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) verbucht bei seinem Nachwuchswettbewerb mit 536 eingereichten Arbeiten einen Teilnahmezuwachs um 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Den stärksten Zulauf verbucht die Kategorie Praxisarbeiten, bei sich der Agentur-Youngster beteiligen können (197 Einsendungen). In den beiden studentischen Kategorien Semesterarbeiten und Abschlussarbeiten registrierte der Kreativclub 167 beziehungsweise 172 Einreichungen. Die Beiträge werden von 55 Top-Kreativen aus den Reihen des ADC juriert. Die Siegerehrung findet im Rahmen der ADC Junior Days am 21. Oktober in München statt. bu

Meist gelesen
stats