Reemtsma beauftragt S&F mit internationaler Davidoff-Promotion

Donnerstag, 24. April 2003

Der Zigarettenhersteller Reemtsma hat Scholz & Friends Sensai mit einer internationalen Flughafen-Promotion beauftragt. Zusammen mit S&F Brand Affairs entwickelte Sensai eine exklusive PoS-Aktion namens "African Discovery", die die Awareness der Marke Davidoff Cigarettes erhöhen soll. Sensai erhielt zudem den Zuschlag für die Umsetzung der Promotion-Terminals, die ab 1. Mai bis Jahresende je vier Wochen auf internationalen Großflughäfen Station machen.

Weltweite Lead-Agentur von Davidoff ist S&F London. Brand Affairs ist für den internationalen PoS-Auftritt im Duty-Free-Handel zuständig. S&F Sensai ist auf Markenkommunikation im Raum spezialisiert. Die Agenturtochter wurde im Juni 2002 von den ehemaligen Pixelpark-Managern Wolf Schneider und Matthias Hüttebräuker gegründet. sib
Meist gelesen
stats