Reebok teilt globalen Werbeetat unter mehreren Agenturen auf

Mittwoch, 17. November 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Reebok Werbeetat New York Etathalter McGarry Bowen London


Der Sportartikelhersteller Reebok hat sich dazu entschlossen, seinen Werbeetat unter mehreren Agenturen aufzuteilen. Die Marke will sich künftig breiter aufstellen und mithilfe unterschiedlicher Agenturpartner verschiedene Zielgruppen erreichen. Etathalter Arnell Group in New York wird weiterhin ein wichtiger Partner von Reebok bleiben und künftig für den Lifestyle-Bereich sowie Branding, Design, Produktentwicklung und Packaging verantwortlich sein.

Neu im Agenturportfolio ist die ebenfalls in New York ansässige Agentur McGarry Bowen. Sie soll Reebok bei seiner Markenstrategie unterstützen. Die Fußballsparte des Unternehmens wird künftig europaweit von Leagas Delaney in London betreut. Die New Yorker Geppetto Group übernimmt das Reebok Kids Business. bu
Meist gelesen
stats