Red Dot Award gestartet / Neue Kategorien "Mobile & Apps" und "Social Media"

Dienstag, 27. März 2012
Die Arbeiten werden im Rahmen einer mehrtägigen Jurysitzung bewertet
Die Arbeiten werden im Rahmen einer mehrtägigen Jurysitzung bewertet
Themenseiten zu diesem Artikel:

Award Frühstarter Berlin Digitalisierung


Der Red Dot Design Award startet in die nächste Runde: Ab sofort können sich Designer, Agenturen und Kunden bis zum 11. Mai für den Wettbewerb 2012 unter Red-dot.de/cd bewerben. Alle Frühstarter erhalten bis zum 13. April vergünstigte Teilnahmebedingungen. Für alle, die etwas länger brauchen, gibt es eine verlängerte Frist bis 25. Mai. Die besten Arbeiten aus ingesamt 21 Kategorien werden bei der Preisverleihung am 24. Oktober in Berlin ausgezeichnet. Neu sind in diesem Jahr die Kategorien "Social Media" und "Mobile & Apps", die der fortschreitenden Digitalisierung Rechnung tragen sollen. Aber auch traditionelles Kommunikationsdesign aus Bereichen wie Editorial und Advertising werden in dem Design-Wettbewerb berücksichtigt.

In einem mehrere Tage dauernden Prozess beurteilt eine Jury aus internationalen Kommunikationsdesignern im Juni dann jede einzelne Einreichung. 2011 waren das insgesamt eingereichte 6.468 Arbeiten. hor
Meist gelesen
stats