Red Cell präsentiert zweiten Anzeigenflight für Roland Rechtsschutz

Freitag, 08. Oktober 2010
Konkrete Risikosituationen statt Allgemeines, darauf setzt Red Cell im zweiten Anzeigenflight
Konkrete Risikosituationen statt Allgemeines, darauf setzt Red Cell im zweiten Anzeigenflight

Die Düsseldorfer Agentur Red Cell startet den zweiten Flight der Printkampagne für Roland Rechtsschutz: Mit zwei neuen Anzeigenmotiven werden jetzt konkrete rechtliche Risikosituationen aufgegriffen. Die ersten Anzeigenmotive widmeten sich noch dem Thema Rechtsschutz allgemein. Das Motiv "Trucker" wirbt für Verkehrs-Rechtsschutz, während "Frau mit Laptop" die Notwendigkeit einer Arbeits-Rechtsschutz-Versicherung betont. Die Motive des zweiten Anzeigenflights sind in auflagenstarken Magazinen wie "Focus" und "Spiegel" sowie im "Handelsblatt" zu sehen. Neben der Printkampagne ist auch die Microsite Mein-Roland.de Teil der Kommunikationsstrategie.

Im November 2009 hatte die Düsseldorfer Agentur den Etat des Versicherers gewonnen, im April 2010 folgten die ersten Print-Motive und TV-Spots. Zur Fußball-WM setzte Roland Rechtsschutz den ehemaligen Fifa-Schiedsrichter Pierluigi Collina als Testimonial ein. sw
Meist gelesen
stats