Red Cell kommt mit der Deutschen Post DHL ins Geschäft

Mittwoch, 27. Juni 2012
Red Cell hat diesen Unternehmensbericht für den Kunden kreiert
Red Cell hat diesen Unternehmensbericht für den Kunden kreiert

Die Düsseldorfer Agentur Red Cell erweitert ihre Kundenliste: Nach einem mehrstufigen Pitch, der bereits Ende vergangenen Jahres stattgefunden hat, hat sich der Kreativdienstleister bei der Deutschen Post DHL durchgesetzt. Im Detail ging es um den Etat für die Gestaltung des Berichts zur Unternehmensverantwortung 2011. Das Werk ist nun veröffentlicht. Für ihr Werk hat die Corporate Unit von Red Cell Elemente aufgegriffen, die das Verantwortungsbewusstsein der Deutschen Post DHL transportieren soll. Beispiele hierfür sind im Umweltschutz die Flugzeugflotte oder im Katastrophenmanagement die innovative Verpackung für den Transport von Hilfsgütern („Speedball“), so die Agentur. Jedes Element verknüpft Red Cell mit einer authentischen Geschichte eines Menschen, der entweder für oder mit Deutsche Post DHL in dem jeweiligen Bereich arbeitet.

"Unternehmensverantwortung ist wesentlicher Bestandteil unserer Konzernstrategie und wird weltweit von unseren rund 470.000 Mitarbeitern gelebt und in konkreten Maßnahmen umgesetzt. Wir freuen uns mit Red Cell einen Partner gefunden zu haben, der unser Engagement teilt“, so Beatrice Scharrenberg, Senior Expert Living Responsibility. Flankiert wird der Bericht von einem entsprechenden Auftritt auf der Konzern-Website, einer Präsenz auf Facebook sowie weiteren Kommunikationsmaßnahmen. jm
Meist gelesen
stats