Red Cell gewinnt Caravaning-Etat

Montag, 29. Mai 2006

Die Düsseldorfer Agentur Red Cell hat sich im Pitch um den Etat des Caravaning Industrie Verbands durchgesetzt. Das Nachsehen im Finale hatte Etathalter Huth + Wenzel in Frankfurt. Zuvor waren bereits die Agenturen Arts & Others, Bad Homburg, und H2E, Ludwigsburg, ausgeschieden. Red Cell wird den Kunden ab 2007 betreuen. Mit der bis 2009 laufenden Kampagne soll den Zielgruppen "Silver Generation", junge Familien und naturverbundene Aktivurlauber die Freizeitform Caravaning näher gebracht werden. Dafür steht für die Laufzeit von drei Jahren ein Betrag von insgesamt 5 Millionen Euro zur Verfügung. Geplant sind Maßnahmen in TV, Print und Online sowie Händlerkommunikation. mam

Meist gelesen
stats