Red Cell bündelt Web 2.0-Kompetenzen in eigener Unit

Donnerstag, 07. Oktober 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Red Cell Werbeagentur Europa


Die Düsseldorfer Werbeagentur Red Cell bündelt ihre Web 2.0-Kompetenzen in der Unit Red Cell Interactive. Bereits seit Jahresbeginn bietet die Agentur alle Social-Media-Dienstleistungen an und setzt dabei besonders auf kundenindividuelles Web-Monitoring und Social-Media-Interaction. "Wir folgen mit unserer neuen Unit nicht einem Trend, sondern wir folgen den Menschen", betont Red Cell-Geschäftsführer Stefan Hüttemeister. "In diesem Jahr verbringen die Menschen in Europa erstmals mehr Zeit im Internet als vor dem Fernseher. Grund genug, diesem Faktum alle Aufmerksamkeit zu schenken."

Bei den Mitarbeitern setzt Hüttemeister vor allem auf "digital natives", also junge Leute, die mit dem Internet groß geworden sind: "Das Wissen um die richtige menschliche Ansprache pro Kanal ist bei Red Cell als 360°-Agentur sehr präsent. Junge und erfahrene Talente bei Red Cell und Red Cell Interactive tragen täglich dazu bei, dass wir diese richtige Ansprache auch gerade im Internet finden – wir haben diese Kunst 'Menschlich 2.0' genannt", erklärt er. Fabian Rangol beispielsweise ist gelernter Kommunikationswirt, 24 Jahre als und unterstützt Red Cell Interactive als Web 2.0-Spezialist.

Als erste Social-Media-Kunden konnten unter anderem die Initiative Erdgas pro Umwelt und der Caravaning Industrie Verband gewonnen werden, genauso wie Kunden aus dem Finanz- und Food-Bereich. Ausgesuchte Probe-Monitorings sollen parallel Neukunden anziehen. sw
Meist gelesen
stats