Recma-Ranking: Mediacom bleibt Marktführer

Mittwoch, 30. November 2005
Jürgen Blomenkamp mit Mediacom verteidigt Poleposition
Jürgen Blomenkamp mit Mediacom verteidigt Poleposition

Mediacom ist auch in diesem Jahr das größte deutsche Medianetwork und steht mit einem Billingvolumen in Höhe von 2,95 Milliarden Dollar unangefochten an der Spitze des aktuellen Recma-Rankings. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Düsseldorfer WPP-Tochter ihren Umsatz um 7,9 Prozent steigern und verfügt nun über einen Marktanteil von 18,3 Prozent. Damit liefert Mediacom-Boss Jürgen Blomenkamp die Hälfte des Billingvolumens, das die Group M zur alles dominierenden Media-Holding Deutschlands macht.

In der Group M bündelt die britische WPP-Holding ihre vier Mediamarken, wozu neben Mediacom auch Mindshare und Maxus in Frankfurt sowie die Düsseldorfer Mediaedge CIA gehören. Deren konsolidierte Billings steigen dieses Jahr um 8 Prozent auf 5,92 Milliarden Dollar. Daraus ergibt sich ein Marktanteil von 36,7 Prozent.

Den 2. Platz unter den Media-Holdings in Deutschland belegt die Wiesbadener Aegis-Media-Gruppe, deren Networktöchter Carat und Vizeum dieses Jahr ein Billingvolumen in Höhe von 3,18 Milliarden Dollar betreuen. Drittgrößte Holding ist wiederum Omnicom mit einem Marktanteil von 13,5 Prozent. Der könnte aber schon im kommenden Jahr steigen, wenn die US-Holding wie geplant neben OMD ihre zweite Mediamarke PHD in Deutschland lanciert hat.

Recma zufolge stiegen die deutschen Media-Investitionen in diesem Jahr um 6,6 Prozent auf 16,12 Milliarden Dollar, die allerdings zu mehr als 90 Prozent in Händen der elf Networkagenturen liegen. Die unabhängigen und zum Teil noch inhabergeführten Agenturen erreichen 2005 einen Marktanteil von 8,9 Prozent.

Der mit Abstand größte Independent ist wie bereits in den vorherigen Jahren die Münchener Mediaplus, die mit 725 Millionen Dollar Billings auf dem 9. Platz des Recma-Rankings liegt. Durch eine Umsatzsteigerung von 12,4 Prozent erreicht die Serviceplan-Tochter damit eine bessere Platzierung als die Networkagenturen Initiative, Hamburg, TKM Starcom in Düsseldorf und die Havas-Tochter MPG in Frankfurt. ejej

Das komplette Ranking gibt es in der Ausgabe 48/2005 von HORIZONT, die am 1. Dezember erscheint

Recma-Ranking: Die größten Mediaholdings Deutschlands 2005

Recma-Ranking: Die größten Mediaagenturen Deutschlands 2005
Meist gelesen
stats