Rapp wird Leadagentur von Globus

Dienstag, 24. Juli 2012
Rapp-Chef Stefan Setzkorn
Rapp-Chef Stefan Setzkorn

Neugeschäft für Rapp Germany: Die Agentur um Managing Director Stefan Setzkorn kümmert sich ab sofort als Leadagentur um den Markenetat der Warenhauskette Globus. Der Hamburger Dienstleister soll nun den Markenkern und die -positionierung von Globus überarbeiten. Rapp konnte sich in einem Pitch durchsetzen. In Anlehnung an das Motto "Mehr Lebensqualität von Menschen für Menschen" wird Rapp den Schwerpunkt auf die Merkmale Tradition, Frische und Regionalität setzen. So soll beispielsweise noch stärker herausgestellt werden, dass das saarländische Familienunternehmen vor allem mit regionalen Zuliefern zusammenarbeitet - und das bereits seit Jahren.

Eine erste Kampagne hat Rapp für Globus bereits kreiert
Eine erste Kampagne hat Rapp für Globus bereits kreiert
Das erste Ergebnis der Kooperation ist in neuen Globus-Warenhäusern bereits sichtbar. Rapp hat die Markenpositionierung weiterentwickelt und dabei auf neue Branding-Elemente und Bildwelten gesetzt. Unterstützt werden soll das Ganze von verbesserten Leitsystemen, einem konsistenten Markenauftritt, neuen PoS-Kampagnen und verkaufsfördernden Maßnahmen innerhalb der Märkte.

Globus mit Hauptsitz in Sankt Wendel ist in Deutschland mit 43 Warenhäusern vertreten und beschäftigt 14.500 Mitarbeiter. Gegründet wurde das Unternehmen 1828. Rapp erweitert mit dem Etatgewinn seine Kundenliste, auf der sich bereits Namen wie Adobe, Comdirekt, Vodafone und Air Berlin befinden. jm
Meist gelesen
stats