Rapp Germany baut das Geschäft mit Comdirect aus

Donnerstag, 03. März 2011
Motiv für Comdirect von Rapp Germany
Motiv für Comdirect von Rapp Germany

Die Hamburger DDB-Tochter Rapp Germany hat eine integrierte Kampagne für den Kunden Comdirect Bank entwickelt. Der Auftritt soll das ganze Jahre über zu sehen sein. Erste Maßnahmen sind bereits angelaufen. Die von der Multichannel-Agentur erarbeitete Kampagne positioniert die Commerzbank-Tochter als "Deutschlands Leistungsbroker". Zum Einsatz kommen On- und Offline-Maßnahmen. Im Print-Bereich werden erstmals reine Typo-Motive verwendet, die in Finanztiteln erscheinen. Im digitalen Umfeld wird in mehreren Produkt-Flights vor allem für einzelne Anlageformen und Aktionen geworben.

Neben Anzeigen und Display-Werbung konzipiert Rapp Germany auch Mobile-Maßnahmen und kümmert sich um den Messeauftritt von Comdirect. Im Rahmen der aktuellen Kampagne betreut die Agentur erstmals klassische Kanäle für den Kunden. Das Team um die beiden Geschäftsführer Philipp Schilling (Beratung) und Stefan Setzkorn (Kreation) arbeitet schon länger im Dialogbereich für den Kunden. Stammbetreuer für die klassische Werbung ist Kemper Trautmann. mam 
Meist gelesen
stats