Rapp Collins Germany kleidet Ärzte ein

Donnerstag, 08. Mai 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berufsmode Wintersaison Germany CJD clinic+job dress Sony


Rapp Collins realisiert zwei Kataloge für CJD Profashion. Sowohl DK Berufsmode als auch Clinc+Job-Dress beauftragten die Hamburger Agentur, je einen Katalog für die Wintersaison Herbst/Winter 2008 zu entwickeln. Beide Unternehmen bieten Kleidung für medizinische Berufe an. DK Berufsmode setzt damit die Zusammenarbeit mit Rapp Collins fort, die bereits den Frühjahr-/Sommer-Katalog produzierten. Für Clinic+Job-Dress verantwortet Rapp Collins neben der Katalogproduktion die einzelnen Ländervarianten der Publikation.

Für die Kataloge arbeiten Kreation, Lithographie, Reinzeichnung und Pre-Press bei der DDB-Tochter in einem Team zusammen. Zu den Kunden von Rapp Collins gehören unter anderem Sony, Siemens und Adobe. bu

Meist gelesen
stats