Ranking Filmproduktionen: Neue Sentimental ist top beim ADC

Dienstag, 17. März 1998

Das Ranking der erfolgreichsten Filmproduktionen führt beim ADC die Neue Sentimental mit vier Punkten an. Sie erhielt einmal Silber (drei Punkte) für den Mercedes-A-Klasse-Spot "The next generation" (Agentur: Springer & Jacoby) sowie eine Auszeichnung (ein Punkt) für den ebenfalls von Springer kreierten TV-Spot "Cetin" der Daimler-Benz AG, der in der Kategorie Musikkomposition/Sound Designeine Auszeichnung bekommen hat. Auf Rang zwei plazierten sich gleich drei Agenturen mit je drei Punkten: Markenfilm, Wedel, Petersen Naumann und Cobblestone Pictures, beide Hamburg.
Markenfilm hatte den Audi-A4-Film "Maharadscha" (Agentur: Jung v. Matt) produziert, der in der Sparte TV-Spotseinen silbernen Nagel bekam. Petersen Naumann holte eine Bronze (zwei Punkte) für den Mercedes-Benz-SLK-Spot "Daydream" (Agentur: Springer & Jacoby) und eine Auszeichnung für den Audi-A4-Spot "Daysgone by" (Agentur: Jung v. Matt). Cobblestone Pictures vereinte drei Auszeichnungen auf sich, und zwar in der Sparte TV-Spots für den Telly-D1-Streifen "Türkei" (Agentur: Springer & Jacoby) und denTelekom-TV-Spot "Putzi" (Agentur: Springer & Jacoby) sowie in der Kategorie Filme für Verkaufsförderung/Unternehmensdarstellungen für den Trailer "Showreel-Trailer", wo die Produktion selbst Auftraggeber war.
Die weiteren Plazierungen: Punktgleich auf Platz fünf liegen As if Film Matters, Eqal Visual Production, Input, Novo Production Owl und Radical Images (je zwei Punkte).
Meist gelesen
stats