Radio Köln entscheidet sich für Heymann & Schnell

Donnerstag, 23. März 2000

Für den Privatsender Radio Köln entwickelt die Berliner Agentur Heymann & Schnell eine breit angelegte Werbekampagne. In einer Wettbewerbspräsentation konnten sich die Werber gegen drei Kölner Konkurrenten durchsetzen. Mit der Kampagne, in deren Mittelpunkt die Morgensendung "Hallo wach" steht, möchte der Radiosender sein Programm neu profilieren.
Meist gelesen
stats