RPM übernimmt weiteren PR-Etat von Campari Deutschland

Dienstag, 28. Juni 2011
RPM-Geschäftsführer Christian Wittstadt
RPM-Geschäftsführer Christian Wittstadt

Die PR-Agentur Revolutions Per Minute (RPM) erweitert ihre Kooperation mit Campari Deutschland. Künftig übernehmen die Berliner auch die PR-Arbeit für die italienische Likörmarke Disaronno. RPM um Geschäftsführer Christian Wittstadt betreut damit bereits die fünfte Marke des Getränkeanbieters. Die Agentur hat bereits die Marken Aperol, Cinzano Sparkling, Cinzano Wein Aperitif und Skky Wodka in ihrem Portfolio. Campari Deutschland hatte den Vertrieb in Deutschland für Disaronno Anfang 2011 übernommen. Der Amaretto-Likör-Marke spricht insbesondere Frauen und Männer zwischen 25 und 35 Jahren an. RPM wird neben der klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch die Social-Media-Aktivitäten von Disaronno verantworten. jm
Meist gelesen
stats