RMS feiert Ramses-Preisträger

Freitag, 23. April 1999

Die Radio Marketing Service (RMS) hat in Hamburg die Preisträger des diesjährigen Ramses-Wettbewerbs geehrt. Der "Ramses des Jahres" für den besten Hörfunkspot ging an die Agentur Jung v. Matt für die Spotserie "Von Herz zu Herz" (ADT-Telefonservice). In der Kategorie "National" ging der Ramses in Silber an For Sale für den Spot "Jacob Sisters" (Media Markt). Heye und Partner gewann für "Chicken McFu" (McDonald's) und Grabarz und Partner für "Gegenüberstellung" (Ikea) den Bronze-Ramses in der Kategorie "National". In der Kategorie "Regional" wurde der Ramses in Gold zweimal vergeben. Beide sicherte sich Jung v. Matt für "Von Herz zu Herz" und "Astra Urtyp" (Bavaria St. Pauli Brauerei). Silber ging an "Schnelle Entscheidung" von Ad.quarter (Inline Kurier) und Bronze an "Alles muß raus" von Springer & Jacoby (Underground Solution).
Meist gelesen
stats