RAG vergibt Media-Millionen an GFMO OMD

Donnerstag, 28. September 2006

Der Essener Industriekonzern RAG arbeitet ab sofort mit der Hamburger Mediaagentur GFMO OMD zusammen. Zuletzt wurde der Etat von Mediacom, Düsseldorf, betreut. Zu den künftigen Aufgaben der OMD-Tochter zählen nicht nur klassische Mediaplanungs- und Einkaufsaufgaben. Der neue Agenturpartner soll auch bei der Entwicklung von kreativen Ideen und Konzepten eingebunden werden, mit denen "RAG sein Bild in der Öffentlichkeit gerade im Vorfeld des geplanten Börsengangs schärfen will", erklärt RAG-Marketingleiterin Inken Ostermann. Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit sind bereits im Zusammenhang mit dem BVB Sponsoring in Form von TZ-Anzeigen zu sehen. bu

Meist gelesen
stats