Quelle entscheidet sich für Heuer & Sachse

Montag, 21. August 2006
Agenturchef Ulf Heuer freut sich über Neugeschäft
Agenturchef Ulf Heuer freut sich über Neugeschäft

Das Agenturauswahlverfahren beim Fürther Versandhändler Quelle ist entschieden. Künftiger Betreuer der Karstadt-Quelle-Tochter ist die Hamburger Agentur Heuer & Sachse. Sie arbeitet bereits an der neuen Kampagne, die Ende September an den Start gehen soll. Geplant sind TV-Spots, Anzeigen und Außenwerbung. Das Nachsehen hat die Frankfurter Agentur Y&R, die seit vorigem Jahr als Etathalter galt. Heuer & Sachse hat sich das auf rund 15 Millionen Euro geschätzte Budget über eine mehrmonatige Projektphase inklusive Markttests gesichert. Der Kontakt zwischen Unternehmen und Agentur besteht über den für die Versandhandelssparte zuständigen Karstadt-Quelle-Vorstand Marc Sommer. Dessen vorheriger Arbeitgeber Bertelsmann Club steht auf der Kundenliste von Heuer & Sachse. mam
Meist gelesen
stats