Publicis überzeugt Franken Brunnen

Freitag, 01. Februar 2002

Das Erlanger Büro der Agentur Publicis hat sich im Pitch um den Gesamtetat der Getränkemarke Franken Brunnen durchgesetzt. Künftig verantworten die Publicis-Kreativen die Werbung für die Dachmarke Franken Brunnen mit den Submarken Mabella, Limit und Ileburger Sachsenquelle.

Der Schwerpunkt der Kampagne liegt auf den Basismedien Plakat und Hörfunk, hinzu kommen VkF- und PoS-Aktionen. In der Sommersaison sollen zudem TV-Spots geschaltet werden. Die Etathöhe liegt im siebenstelligen Euro-Bereich. Für den Mediaetat zeichnet More Media in München verantwortlich.
Meist gelesen
stats