Publicis überzeugt Avis und Axel Springer

Mittwoch, 30. März 2005

Die deutsche Publicis-Gruppe kann unter ihrem neuen CEO Manfred Schüller gleich zwei Erfolge verbuchen. Das Frankfurter Büro hat den Pitch bei der Autovermietung Avis, Oberursel, für sich entschieden. Aufgabe der Kreativen ist es, "das Markenprofil zu schärfen und die Brand Awareness von Avis in Deutschland zu steigern", so Agenturgeschäftsführerin Barbara Lutz. Der Startschuss für die neue Kampagne soll bereits im April fallen. Der Etat liegt im siebenstelligen Bereich.

Eine positive Nachricht gibt es auch von Publicis Hamburg. Die Agentur entwickelt in der Nachfolge von Jung von Matt die Publikumskampagne von "Bild am Sonntag". Bislang war Publicis für die Dialogwerbung des Axel-Springer-Titels zuständig und übernimmt nun zusätzlich die neue Aufgabe. Die Fachkampagne der "BamS" verantwortet weiterhin Grey & Wolff, Hamburg. mam
Meist gelesen
stats