Publicis gewinnt Etat der Europäischen Zentralbank

Freitag, 05. November 1999

Aus dem Rennen um den achtstelligen Etat der Europäischen Zentralbank (EZB) ist Publicis als Sieger hervorgegangen. Ursprünglich hatte die EZB neun Agenturen zur Wettbewerbspräsentation geladen, in der zweiten Pitchrunde standen sich dann noch Publicis, Hill & Knowlton und das Team Young & Rubicam/Burson-Marsteller gegenüber. Die europaweite Kampagne zur Einführung des Euro soll im nächsten Jahr an den Start gehen.
Meist gelesen
stats