Publicis bittet erstmals männliche Models für Stihl-Kalender vor die Kamera

Freitag, 19. November 2004

Alle Jahre wieder veröffentlicht der Werkzeughersteller Stihl einen erotischen Kalender für seine fast ausschließlich männlichen Käufer von Motorsägen und Freischneidern. Das aktuelle Hochglanz-Goodie wurde erstmals in seiner 30-Jährigen Geschichte von einer Frau inszeniert. Star-Fotografin Gabo aus Hamburg bat nicht nur leicht bekleidete Damen vor die Kamera, sondern auch männliche Models - auch das ist eine Premiere. Die Idee für den Kalender 2005 stammt von der Agentur Publicis in Erlangen, die bereits seit drei Jahren für dessen Konzept und Realisierung verantwortlich sind. Der Jahresplaner erscheint in einer Auflage von 800000 Exemplaren und wird in über 110 Ländern weltweit über Fachhändler an die Stihl-Kunden verteilt. bu
Meist gelesen
stats