Publicis berät Brandenburger SPD

Donnerstag, 23. Juli 2009
Ministerpräsident Matthias Platzeck vertraut auf Publicis
Ministerpräsident Matthias Platzeck vertraut auf Publicis

Publicis in Berlin hat den Wahlkampfetat der Brandenburger SPD gewonnen. Den zeitgleich laufenden Bundestagswahlkampf und die dadurch enstehende Verzahnung betrachtet Publicis-Geschäftsführer Franz Bayertz als "besondere Herausforderung". So tritt etwa SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier im brandenburgischen Wahlkreis 61 an. Lead-Agentur der SPD im Bundeswahlkampf ist Butter in Berlin. A&B Face 2 net betreut die Online-Präsenz. Für Below-the-Line ist Michael Vagedes Emotional Brand Building in Hamburg zuständig. hor
Meist gelesen
stats