Publicis Pro gewinnt ZF Friedrichshafen

Montag, 19. Oktober 2009
Publicis-Pro-Chef Mathias Wündisch
Publicis-Pro-Chef Mathias Wündisch

Publicis Pro in München hat sich den Etat von ZF Friedrichshafen gesichert. Die B-to-B-Agentur der Publicis Group übernimmt ab sofort den internationalen Lead des Automobilzulieferers. Auf Projektbasis ist der Dienstleister bereits seit 2008 für ZF Friedrichshafen tätig. Der Kunde setzt auf das B-to-B-Know-How des neuen Partners, will sich aber auch verstärkt an Endverbraucher richten und sich im Bereich Recruiting stärken. Das internationale Publicis-Netzwerk biete dafür die besten Voraussetzungen, ist Matthias Lenz, Leiter Konzernkommunikation bei ZF Friedrichshafen, überzeugt.

Auf Agenturseite sind Frank Müller als Client Service Director und Beate Ernst als Beraterin sowie Rob Burn, Sandra Dusek und Matthias Kreft verantwortlich. Geschäftsführer bei Publicis Pro in München ist Mathias Wündisch. Insgesamt beschäftigt die Agentur mit Sitz in mehr als 100 Ländern etwa 44.000 Mitarbeiter. jf
Meist gelesen
stats