Publicis-Kampagne für den Schweizer Aufschwung

Dienstag, 03. September 2002

Der Schweizer Werbeflächenvermarkter Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) will mit einer landesweiten Plakatkampagne von Publicis Zürich ein Zeichen gegen die anhaltende Wirtschaftsdepression setzen und einen Wandel des Konsumklimas bewirken. Die Kampagne des gerade gegründeten "Komitees für den Aufschwung" knüpft an die Kult-Cartoonserie "Liebe ist ..." aus den Sechzigerjahren an.

Auch die privaten TV- und Hörfunksender wollen sich mit entsprechenden Spots beteiligen. Die Claims sollen von prominenten Schweizer Persönlichkeiten wie Marco Rima, Emil und dem Bundespräsidenten Moritz Leuenberger gesprochen werden.
Meist gelesen
stats