Publicis-Geschäftsführer geht mit Essence-Live an den Start

Mittwoch, 04. März 2009
Hendrik Schulze-Oechtering macht sich mit Essence-Live selbstständig
Hendrik Schulze-Oechtering macht sich mit Essence-Live selbstständig

Hendrik Schulze-Oechtering hat sich im nordrhein-westfälischen Dorsten mit der Eventagentur Essence-Live selbstständig gemacht. Schulze-Oechtering war zuletzt Geschäftsführer von Publicis Events und arbeitete zwischen 1998 und 2008 als Projektleiter bei Max Sense. Zu seinen Projekten gehörten beispielsweise die Präsentation der Formel-1-Rennwagen von Toyota in der Kölner Innenstadt und die Eröffnungsfeier der Arena "Auf Schalke". Als ein erstes Projekt unter der neuen Flagge wurde bereits die deutschlandweite Testfahrt-Atkion für Lexus umgesetzt. Essence-Live arbeitet mit vier festen Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk freier Partner. si
Meist gelesen
stats