Publicis Frankfurt steuert Vkf für die Bahn

Mittwoch, 02. August 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Publicis Groupe S.A. Deutsche Bahn Frankfurt B+d Köln Pitch DB


Die Frankfurter Agentur Publicis hat einen Verkaufsförderungs-Etat der Deutschen Bahn gewonnen. Nach einer Ausschreibung unter acht Agenturen hatten sich sechs am Pitch beteiligt. In der Endrunde war noch B+D in Köln dabei. Unter dem Titel "Navigation zum Kauf" entwickelt Publicis die Werbemittel für die gesamte Vertriebs-Infrastruktur der Bahn. Aufgabe ist es, die Marketing-Kommunikation der Deutschen Bahn am PoS besser an den Entscheidungsmotiven der Kunden zu orientieren. Besonders die DB Reisezentren, die Reisebüros sowie die Automaten und das Internet werden im Mittelpunkt der zukünftigen Vkf-Aktivitäten stehen. Lead-Agentur ist weiterhin Ogilvy & Mather.

Frank Schübel, Leiter Konzernmarkenführung der Deutschen Bahn, begründet die Entscheidung für Publicis mit deren "strategischen Aufbereitung der Verkaufsförderung". si

Meist gelesen
stats