Public Affairs betreut Bango

Mittwoch, 19. April 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Öffentlichkeitsarbeit Köln


Bango hat die Kölner Agentur Public Affairs mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betraut. Von seinem Sitz in Köln aus will der britische Anbieter mobiler Dienstleistungen auf dem deutschen Markt Fuß fassen. Public Affairs soll Bango dabei mit klassischer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im B-to-B-Bereich zur Seite stehen. Das Unternehmen unterstützt Anbieter von mobilen Inhalten wie Klingeltönen, Musik oder Videos in Bereichen wie Abrechnung, Access, Identifizierung und Auditing. stu
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats