Promo macht Probleme: Großteil der deutschen Arbeiten haben den Beigeschmack von Goldideen

Montag, 22. Juni 2009
Die Yubari-Kampagne von Beacon Communications erhält Best-of-Show-Award
Die Yubari-Kampagne von Beacon Communications erhält Best-of-Show-Award

Lukas Lindemann Rosinski ist die einzige deutsche Agentur, die in diesem Jahr einen Promo-Löwen mit nach Hause nehmen darf. Offenbar hat es sich gelohnt, die „Lego Codes“ bei den Cannes Lions in mehreren Katgeorien einzureichen – bei Promo reichte es für Bronze. „Die Arbeit überzeugte uns, weil sie analoge und digitale Kommunikation perfekt verbindet und sehr altes Spielzeug auf ganz neues treffen lässt“, erklärt der deutsche Juror Johannes Milla.
Lukas Lindemann Rosinski  punktet mit „Lego Codes“
Lukas Lindemann Rosinski punktet mit „Lego Codes“
Insgesamt fielen die Einreichungen aus Deutschland der Jury unter dem Vorsitz von William Rosen, Arc Worldwide, allerdings negativ auf. Mehr als die Hälfte der Kreationen roch stark nach Wettbewerbskreationen, was zwar in keinem Fall zum Ausschluss führte, jedoch die Bedeutung im Marktgeschehen infrage stellte. „Die deutsche Relevanzdiskussion spielte zwar keine Rolle in der Jury“, so Milla. Er und die Jurykollegen hätten jedoch sehr sorgfältig darauf geachtet, ob eine Kreation ihre Adressaten nachhaltig bewegt.

Am besten gelungen ist das der Agentur Beacon Communications in Tokio, die mit der Kampagne „Yubari“ dafür sorgte, eine bankrotte japanische Kleinstadt in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Die Entscheidung, dieser Kampagne einen Best-of-Show-Award zu verleihen, sei einheitlich gefallen.

Alles auf einen Blick

Alles auf einen Blick
Alle Nachrichten und Bilder vom Werbefestival in Cannes gibt es im großen Cannes-Special von HORIZONT.NET.

Erfolgreichste Nation im Rennen um die Promo-Löwen war mit Abstand Australien mit vier goldenen, einem silbernen und sechs bronzenen Trophäen. Insgesamt vergab die Jury 44 Promo-Medaillen und damit fünf weniger als 2008. Und das, obwohl die Wettbewerbssparte neben Design die einzige ist, in der die Anzahl der Einreichungen in diesem Jahr nicht gesunken war. jf
Meist gelesen
stats