Produktions-Ranking: Markenfilm liegt unverändert an der Spitze

Donnerstag, 16. Juni 2005

Mit einem Umsatz von 41,4 Millionen Euro im vergangenen Geschäftsjahr bleibt Markenfilm Deutschlands größte Werbefilmproduktion. Wie im Vorjahr folgen Neue Sentimental Film, E+P Commercial, Telemaz und Twin Film. Neu in den Top 10 sind Tempomedia, Chased by Cowboys und Five Three Double Ninety.

Gemeinsam erwirtschafteten die Top 30 einen Gesamtumsatz von 254,3 Millionen Euro - fast 6 Prozent mehr als im Vorjahr. Allerdings sind diese Zahlen nicht unbedingt ein Indiz für ein Branchenwachstum, denn ein großer Anteil der Einnahmen wurde im Ausland generiert. Hoher Kostendruck und sinkende Margen führe verstärkt zu Produktionen in Billiglohnländern, so die Einschätzung vieler Produzenten.

Im Kreativranking der Produktionsfirmen liegt in diesem Jahr Cobblestone vor Markenfilm. Die Hamburger produzierten unter anderem den vielfach ausgezeichneten Volkswagen-Spot "Kids on Step", bei dem Sebastian Strasser Regie führte (Agentur: DDB). bu

Mehr zum Thema im "Cannes-Report", der in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe beiliegt
Meist gelesen
stats