Pro Events organisiert erneut den Deutschen Städtetag

Montag, 01. September 2008

Die Stadt Bochum vergibt die Vermarktung des 35. Deutschen Städtetags an die Münchner Agentur Pro Events. Zur Hauptversammlung vom 12. bis 14 Mai 2009 kommen etwa 1500 Bürgermeister und weitere kommunale Vertreter in das Ruhr-Congress-Center Bochum. Politische Prominenz wird mit Kanzlerin Angela Merkel und dem NRW-Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers erwartet. Pro Events sicherte sich den Etat im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens der Stadt Bochum. Neben dem Verkauf von Ausstellungs- und Präsentationsflächen sowie Sponsorpräsenzen ist die Agentur für Konzeption und Organisation der gesamten Ausstellung verantwortlich und berät für den Abendempfang der Stadt in der Jahrhunderthalle Bochum.

Pro Events hat bereits im vergangenen Jahr den 34. Deutschen Städtetag in München vermarktet. Damals unterstützten unter anderem Deutsche Bank, Deutsche Post, KPMG und Eon als Sponsoren die Veranstaltung des größten kommunalen Spitzenverbandes in Deutschland. si

Meist gelesen
stats