Pro Christ wird von Buttgereit und Heidenreich unterstützt

Donnerstag, 01. Juli 2004

Europas größte evangelische Veranstaltungsinitiative Pro Christ in Kassel hat ihren Kommunikationsetat bis 2006 an die Agentur Buttgereit und Heidenreich im westfälischen Haltern a. See vergeben. Die Kommunikationsagentur war bereits 2003 für Pro Christ tätig und setzte sich im Wettbewerb erneut durch. Ihre Aufgabe besteht darin, die Kommunikation für den kirchlichen und säkularen Bereich zu koordinieren.

Im März 2006 wird Pro Christ in der Münchner Olympiahalle acht Themenabende mit dem Generalsekretär des Christlichen Vereins Junger Menschen in Deutschland (CVJM) veranstalten. Die Musik-, Theater- und Vortragsevents werden per Satellit zeitgleich an zahlreiche Veranstaltungsorte in Deutschland und Europa übertragen. Bei ähnlichen Veranstaltungen im vergangenen Jahr zählte Pro Christ insgesamt 1,8 Millionen Besucher. Da die Veranstaltungen ausschließlich aus Spenden finanziert werden, steht die Höhe des Werbeetats noch nicht endgültig fest. bu
Meist gelesen
stats