Prinzregenten werden für Eon aktiv

Freitag, 24. Oktober 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

EEW Kommunikationskampagne Energy Armin Brosch Deutschland


Für die Eon-Tochter Energy from Waste (EEW) hat die Münchner Agentur Die Prinzregenten eine interne Kommunikationskampagne entwickelt. In Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Change Factory wurde das Aktions-Motto "Ohne mich bleibt's Müll" entwickelt. Über Großflächen-Plakate, Flyer, Intranet sowie Sonderausgaben der Mitarbeiter-Zeitung soll die Kampagne die Identifikation der mehr als 1000 Mitarbeitern an insgesamt 15 Standorten mit dem neu ausgerichteten Unternehmen fördern. Für das Shooting der insgesamt zwölf Plakatmotive engagierten die Prinzregenten den Münchner Fotodesigner Armin Brosch, der EEW-Mitarbeiter mit Aktions-T-Shirt in ihrem täglichen Arbeitsumfeld fotografierte.

Über die Printmaßnahmen hinaus werden zahlreiche Workshops und ein interner Fotowettbewerb mit Online-Voting durchgeführt. Anfang 2009 soll zusätzlich ein Integrationsmobil auf Deutschlandtour gehen.

Die EEW ist die Fortsetzung der BKB, unter deren Dach die Muttergesellschaft Eon Energie bisher sowohl die Braunkohleverstromung als auch die Müllverbrennung angesiedelt hatte. Seit dem 1. April 2008 ist die EEW innerhalb des Eon-Konzerns allein für die Abfallverbrennung zuständig. Nach der Übernahme des Müllverbrenners Sotec sieht sich die Eon-Tochter mit einem Anteil von etwa 20 Prozent als Marktführer in Deutschland. si

Meist gelesen
stats