Postproduktionsunternehmen der Das-Werk-Gruppe stellen Insolvenzantrag

Dienstag, 26. November 2002

Nach der Das Werk AG haben nun auch die unter dem Dach der Holding angesiedelten Unternehmen der deutschen Postproduktionsgruppe Das Werk GmbH Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Dies betrifft die Niederlassungen in Berlin/Potsdamer Platz, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Ludwigsburg und München sowie Magic Video in Hamburg.

Die Unternehmensleitung betont jedoch, dass die Mitarbeiter der einzelnen Postproduktionsfirmen auch während des Insolvenzverfahrens weiterarbeiten werden, wodurch die Situation für die Kunden unverändert bleiben soll. Von den jüngsten Ereignissen nicht betroffen sind die zur Holding gehörenden Unternehmen des Zweig Werks, die Filmproduktionen sowie Das Werk in der Novalisstraße in Berlin.
Meist gelesen
stats