Portamundi liefert kommunikative Begleitmusik zur Entstehung von GEA Brewery Systems

Freitag, 28. November 2008

 Der international tätige Hersteller von Brauereianlagen GEA Brewery Systems hat Portamundi die kommunikative Leadfunktion übertragen. Im ersten Schritt entwickelt die Nürnberger Agentur die Markenstrategie und ein umfassendes Kommunikationskonzept. Aktueller Handlungsbedarf für das Unternehmen mit Sitz in Kitzingen und Büchen liefert der im März 2009 geplante offizielle Zusammenschluss der Firmen Huppmann und Tuchenhagen Brewery Systems zum Kompetenzzentrum für Brauereianlagen GEA Brewery Systems. Im Rahmen der zunächst auf zwei Jahre beschlossenen Zusammenarbeit soll Portamundi ein langfristiges Kommunikationskonzept mit den entsprechenden Offline- und Online-Maßnahmen entwickeln.

Der B-to-B-Dienstleister Portamundi entstand vor acht Jahren als Spin-Off des Verlags- und Medienunternehmens Müller Medien in Nürnberg. Zu den Kunden der 23 Mitarbeiter starken GWA-Agentur zählen unter anderen Adidas, Siemens Medical, Edeka und Eon Bayern. si  
Meist gelesen
stats