Pluspool schlüpft unter das Dach von TBWA

Donnerstag, 15. Juli 2010
Pluspool-Gründerin Karin Reichl führt TBWA/Plus
Pluspool-Gründerin Karin Reichl führt TBWA/Plus

Das Agenturnetzwerk TBWA verstärkt sich im Pharmabereich mit der Hamburger Agentur Pluspool. Das neue Unternehmen firmiert künftig unter TBWA/Plus und wird von Pluspool-Gründerin Karin Reichl geführt. Reichl bringt nicht nur ihre sechs Mitarbeiter mit in die neue Ehe, sondern auch Kunden wie Pfizer, Olympus Medical Systems, Essex Pharma und Colgate-Palmolive. TBWA-CEO Sven Becker ist bereits seit einigen Monaten auf der Suche nach einem passenden Partner im Healthcare-Bereich. Nun soll das gesamte Geschäft in diesem Segment bei TBWA/Plus in Hamburg gebündelt werden. Das bedeutet, dass Reichl künftig für insgesamt 45 Mitarbeiter verantwortlich ist und mit ihrem Team neben den ehemaligen Pluspool-Kunden auch für die bereits von TBWA betreuten Etats von Johnson & Johnson, Glaxo Smith Kline, Merck und Roche verantwortlich ist.

Bis zum Beginn dieses Jahres hatte Pluspool noch eine strategische Partnerschaft mit der ebenfalls auf Healthcare-Kommunikation spezialisierten Hamburger Agentur Unterweger. Die Liaison wurde im Verlauf dieses Jahres beendet. Mit TBWA glaubt Reichl einen neuen Partner gefunden zu haben, dessen Agenturphilosophie mit der ihren übereinstimmt. Ausschlaggebend für die Partnerschaft sei aber letztlich der Wunsch nach Anbindung an ein internationales Netzwerk gewesen. Reichl erhofft sich dadurch eine deutliche Erleichterung bei der Zusammenarbeit mit internationalen Kunden. bu
Meist gelesen
stats