Plato überzeugt Spielbanken

Freitag, 16. Dezember 2005

Die Berliner Public-Affairs-Agentur Plato hat den Etat der Deutsche Spielbanken Interessen- und Arbeitsgemeinschaft (DeSIA) gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch mit insgesamt fünf Agenturen. Aufgabe der Scholz & Friends-Tochter Plato ist es, für den Neukunden die politischen Entscheidungsprozesse zu beobachten, Kontakt zu Bundesregierung und Bundestag zu knüpfen sowie Publikationen zu bearbeiten und Veranstaltungen zu organisieren. Hintergrund für die Lobbying-Offensive der DeSIA ist unter anderem, dass am 1. Januar 2006 eine neue Spielverordnung in Kraft tritt, die die Wettbewerbsposition gewerblicher Spielhallen verbessert. mam
Meist gelesen
stats